Sonntag, 14. Januar 2018

das liebe Haar

Nun ist man in meinem Alter auch schon recht grau. Bisher habe ich, nach Jahre langem testen, mich für die Farbe dunkelviolett von Syos entschieden. Das war nicht übel, aber so zufrieden war ich dann auch nicht.
Bei Rossmann habe ich dann die neuen Farben von Garnier entdeckt. Die gibt es nun endlich auch in kühlen Tönen. Da ich kein kühles dunkelblond gefunden habe, nahm ich das kühle hellbraun. Es sieht schon fast, wie meine natürliche Haarfarbe aus.


Das rötliche schimmert noch etwas durch, aber mit der Zeit wächst das auch noch heraus. Immerhin kommt das meiner Naturfarbe schon recht nahe. Wenn ich das kühle dunkelblond finde, versuche ich das auch mal, vielleicht passt das noch besser.

Ich würde ja grau herum laufen, aber das stört meine Kinder. Na, wer will auch eine alte Mutter. Da werde ich die Haare eben noch ein bissel färben. Jetzt muss aber erst einmal ein ordentlicher Schnitt her. Das wird nächste Woche in Angriff genommen.

Outdoor Oma

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen