Montag, 1. Januar 2018

ich bin da

Das Jahr 2018 ist eben geboren und es ist ungewiss, was es bringen wird. Doch, ich will voller Optimismus in die Zukunft schauen und nur Positives erwarten.

Auf alle Fälle werde ich, in diesem Jahr, meine Wanderungen in die Sächsische Schweiz weiter führen, wie wie auch 2017. Ab und zu kann ich ja über vergangene Unternehmungen berichten, falls jemand das mal nachvollziehen möchte.

Kurz ein paar Worte zu mir: Ich bin 1951-iger Jahrgang und seit 2011 verheiratet, übrigens zum 3. Mal. Es war eher eine Vernunftehe - um im Alter nicht allein zu sein oder sowas. Mein Mann sieht das wohl auch so, zumindest lebt er zum größten Teil seiner Zeit in seiner eigenen Welt. Ich habe drei erwachsene Kinder und bisher von jedem Kind ein Enkelkind (Mitte 20, 7 Jahre, 3 Wochen)

Wie kam ich nun zu diesem Blog?

Ich habe gestern mein Orakel befragt und es sagte mir folgendes:

"Dein Leben ist geprägt vom Eindrücke sammeln. Du willst viel und weißt deine Erlebnisse gut zu schätzen. Wie einen Schatz hütest du aber auch etwas zu sehr das Erlebte. Denke daran, deine gewonnenen Einsichten und Geschenke des Lebens mit anderen zu teilen. Vielleicht solltest du Tagebuch, ein Buch oder für ein anderes Medium schreiben. Deine Ausdrucksfähigkeit ist beachtlich und Anerkennung ist dir gewiss."

Natürlich wird es nicht gleich ein Buch, aber ich versuche es einfach mal hier mit dem Schreiben.

Ich wünsche allen, die hier lesen, ein gesundes und glückliches Jahr 2018!

Oma Anne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen