Donnerstag, 22. Februar 2018

Bergkristall

Da meine Aktion gestern so abrupt endete, bin ich heute noch einmal auf das Feld. Ich hatte gestern dort direkt auf dem Feld eine Bergkristall-Spitze gefunden.

Was ich nicht erwartet hatte, dass heute, bei -5 ° C die Scholle durchgefroren sein würde. Immerhin waren jetzt immer Minusgrade in der Nacht.

Ich bin trotzdem über das Feld geschlichen.  Eine winzige Stufe und zwei milchige Spitzen, eine kaputt waren das Ergebnis. Ich habe mich trotzdem sehr gefreut,


Mein Traum ist ja, einmal eine große, klare Stufe zu finden.


Wegen des eisigen Windes musste ich dann aufhören. Meine Hände sind schon ganz rau und die Nägel sehen auch nicht eben toll aus. 😏 So habe ich mich schon 13 Uhr abholen lassen. Morgen ist mal Handpflege und Körperruhe 😎 angesagt.

Outdoor Oma

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen